Bergsonn in Innsbruck – Busreisen mit Schweizer Bustouristik

Bergsonn in Innsbruck

Heute erwartet Sie ein besonderes Erlebnis hoch über den Dächern Innsbrucks – das traditionelle Sonnwendfeuer!

Je höher man kommt mit der Nordkettenbahn, desto mehr Bergfeuer rücken dies- und jenseits des Inntals ins Blickfeld. Und desto intensiver wird die feierliche Stimmung an diesem Tag. Vereine aus umliegenden Orten kümmern sich um die Sonnwendfeuer rund um die Seegrube.

Ein mittelalterlicher Brauch, der auch in Tirol eine lange Tradition hat, sind die Bergfeuer, die zur Sonnenwende um den 21. Juni entzündet werden. Zahlreiche Vereine und Gruppen machen sich jedes Jahr auf den Weg, um an diesem Abend ihr Höhenfeuer zu entzünden und so den längsten Tag im Jahr zu feiern. Kurz nach Einbruch der Dunkelheit leuchten große Sonnwendfeuer von den Bergen und bieten eine mystische Kulisse. Erleben Sie Spektakuläre Feuerbilder mit unterschiedlichen Motiven und Symbolen und lassen Sie sich von dieser besonderen Atmosphäre begeistern.

Optional können Sie beim festlichen Abendessen dieses besondere Event auch kulinarisch in vollen Zügen genießen. (Bitte bei Buchung angeben)