Dreiflüssestadt Passau und Burghausen – Busreisen mit Schweizer Bustouristik

Dreiflüssestadt Passau und Burghausen

1 Tag 29.06.24  Anreise – Passau

Anreise von Peiting über Landshut nach Passau. In der schönen Dreiflüssestadt Passau haben Sie die Möglichkeit ein Orgelkonzert der weltgrößten Domorgel in der Kathedrale zu erleben. Mit 233 Regis­tern und vier Glo­cken­spie­len, ver­teilt auf fünf eigen­stän­di­ge Orgel­wer­ke, ist sie welt­weit nahe­zu ein­ma­lig. Sie fas­zi­niert nicht nur durch die immense Anzahl ihrer Pfei­fen, 17974 an der Zahl, son­dern auch durch die vie­len Klang­far­ben und Schat­tie­run­gen. Bei einem geführten Stadtspaziergang erfahren Sie allerlei wissenswertes über diese schöne Stadt die durch ihre barocken Gebäude der Altstadt und die vielen Sehenswürdigkeiten bekannt ist. Weiter geht Ihr Stadterlebnis mit dem Kristallschiff auf der Donau. Im Anschluss haben Sie noch Zeit zur freien Verfügung. Am Abend bringt Sie Ihr Bus zu Ihrem Hotel.

2 Tag 30.06.24  Burghausen – Heimreise

Nach Ihrem reichhaltigen Frühstück und Check out, fahren Sie zu Ihrem nächsten Ziel Tittmoning, wo Sie  sanft mit der Plätte durch’s romantische Salzachtal, vorbei an Wäldern, Auen, Kirchen und Mühlen fahren. Bei der Einfahrt nach Burghausen eröffnet sich ein unvergessliches Motiv: Die weltlängste Burg thront wie eine Schutzfeste über der denkmalgeschützten Altstadt. Freuen Sie sich über freie Zeit in der alten Herzogstadt bis am späten Nachmittag mit vielen schönen Eindrücken die Rückfahrt nach Peiting antreten.